Recruitingfilm

Recruitingfilm Produktion

Was macht unsere Recruitingfilme aus?

Unsere Recruitingfilme, auch Employer-Branding-Filme genannt, dienen der Gewinnung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unsere Produktionen ermöglichen eine aufmerksamkeitsstarke Darstellung der Kultur und Arbeitswelt Ihres Unternehmens, welche mittels klassischer Stellenausschreibungen nicht kommuniziert werden können.

 

FĂŒr uns ist es wichtig, einen emotionalen und authentischen Einblick in Ihr Unternehmen zu vermitteln. Employer Branding richtet sich aber nicht nur an potenzielle Bewerberinnen und Bewerber, sondern auch an die bestehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens.

 

Unsere Recruitingfilme zeigen sich daher gegenĂŒber beiden Zielgruppen stets von ihrer besten Seite.

 

Unsere Experten sind darauf spezialisiert, komplexe Botschaften in klaren und fesselnden visuellen Geschichten zu vermitteln, die talentierte Bewerber ansprechen und begeistern.

Welche Vorteile hat ein Recruitingfilm?

✓ Steigerung der Arbeitgebermarke: Recruitingfilme tragen dazu bei, das Employer-Branding bzw. das Image Ihres Unternehmens als Arbeitgeber zu stĂ€rken. Sie vermitteln, dass Ihr Unternehmen innovativ und modern ist und sich um seine Mitarbeiter kĂŒmmert.

 

✓ Höhere Reichweite: Videos können auf verschiedenen Plattformen wie Ihrer Website, sozialen Medien und Jobportalen geteilt werden, um eine noch grĂ¶ĂŸere Reichweite an Kandidaten zu erreichen.

 

✓ Bessere Bewerberauswahl: Indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Werte in Recruitingfilmen prĂ€sentieren, ziehen Sie Bewerber an, die besser zur Unternehmenskultur passen. Dies erleichtert die Auswahl qualifizierter Kandidaten, denn Recruitingfilme bieten den Kandidaten Einblicke in den Arbeitsplatz und den Arbeitsalltag, die sie allein durch Stellenausschreibungen nicht erhalten können.

 

✓ Anziehen passender Kandidaten: Bewerber, die durch Recruitingfilme ĂŒber Ihr Unternehmen informiert sind, haben realistischere Erwartungen und sind eher zufrieden, was zu einer geringeren Mitarbeiterfluktuation fĂŒhren kann.

 

Jedes Unternehmen ist auf ein professionelles Employer Branding angewiesen. Dabei sollte neben den ĂŒblichen Marketing-Werkzeugen, wie zum Beispiel Stellenanzeigen, auch die Möglichkeit einer Recruitingfilm-Produktion in Betracht gezogen werden.

 

Denn Studien haben aufgezeigt, dass sich 31 % der Suchenden bei der Recherche nach einem Job von einem zukĂŒnftigen Arbeitgeber Videos und Fotos wĂŒnschen, welche das Arbeitsumfeld des Unternehmens zeigen. Mit einer professionellen Recruitment-Produktion generiert Ihr Angebot fĂŒr einen Job bis zu 34 % mehr Bewerber und Bewerberinnen auf eine Position.

 

Außerdem: Nach Google ist YouTube die zweitgrĂ¶ĂŸte Suchmaschine weltweit. Soziale KanĂ€le wie TikTok und Instagram haben Millionen von Nutzerinnen und Nutzer, die sich tĂ€glich Video Content ansehen.  Vor allem junge Bewerber:innen nutzen diese Plattformen vermehrt, um sich ĂŒber Unternehmen und Produkte mittels eines Filmes zu informieren. So können auch Sie Ihr Unternehmen auf diesen Plattform werbewirksam platzieren.

Was kostet ein Recruitingfilm?

Die Kosten fĂŒr jeden Film sind individuell, genauso wie Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe. Ohne nĂ€heres Konzept ist es daher leider nicht möglich, einen Pauschalbetrag fĂŒr eine Recruitingfilm-Produktion zu nennen. Dabei ist der Aufwand an sich und nicht die Spielzeit des Films entscheidend.

 

Wenn Sie eine Recruitment-Videoproduktion planen, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir bieten Ihnen individuelle Ideen und Konzepte mit den entsprechenden individuellen Angeboten völlig unverbindlich an.

Wie laufen unsere Projekte ab?

Grafik

1. Kreative Konzeption

ZunĂ€chst stellen wir die Frage: Welche potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen Sie fĂŒr welches Jobangebot konkret ansprechen? Sobald uns diese Informationen vorliegen, entwirft unser Team bis zu drei kreative Konzepte, im Rahmen einer Filmstrategie. Diese Ideen stellen wir Ihnen in einem gemeinsamen Termin ausfĂŒhrlich vor.

Grafik

2. Feinkonzeption & Storyboard

Sobald Sie sich fĂŒr ein Konzept entschieden haben, beginnt die Feinkonzeption. Das heißt, Ihr Recruitingfilm wird in Bezug auf Story, Text, KamerafĂŒhrung, Animation, Musik, Bildgestaltung und Stilistik detailliert konzeptioniert und gegebenenfalls in einem grafischen Storyboard festgehalten.

Grafik

3. Vorproduktion

Die detaillierte Planung des Films, sowie die Organisation, findet in der Vorproduktion statt. Im Rahmen des vorhandenen Budgets recherchieren wir die passenden Schauspielerinnen und Schauspieler (oder auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter), geeignete Drehorte und Studios, KostĂŒme und Requisiten sowie externe Dienstleister:innen.

Grafik

4. Produktion

In diesem Schritt finden die Dreharbeiten statt und das Konzept wird nun zum Leben erweckt. Wir arbeiten dabei im Regelfall mit unserem fest angestellten Filmteam zusammen, um eine maximale Effizienz bezĂŒglich Zeit und Kosten zu gewĂ€hrleisten. Auf Wunsch können Sie an den entsprechenden Drehtagen teilnehmen.

Grafik

5. Postproduktion

Die Produktion wird nach Abschluss der Dreharbeiten digital bearbeitet. Das heißt hier kĂŒmmern wir uns um Schnitt, Color Grading, Sounddesign und Special Effects. WĂ€hrend dieser Phase erhalten Sie regelmĂ€ĂŸig Einblicke in den laufenden Prozess, um Feedback und ÄnderungswĂŒnsche effektiv zu kommunizieren.

Grafik

6. Übergabe

Je nach Abstimmung können wir Ihnen die fertiggestellte Recruitment-Produktion in allen gewĂŒnschten Formaten zur VerfĂŒgung stellen. So kann diese direkt auf Ihrer Website, in den sozialen Medien oder auch im Kino und TV eingesetzt werden. Im Sinne einer effektiven Filmverbreitung unterstĂŒtzen wir Sie gerne bei der Organisation und Abstimmung von passenden KanĂ€len und Sendezeiten.