Emma Schlingmann
#ÜbersetzDasMal
#EmmaWiederGern

Musicaldarstellerin werden – das war der Plan. Oder Journalistin. Achja, oder natürlich Innenarchitektin. Eigentlich war nur auszuschließen, dass ich die Schreinerei meiner Eltern im schönen, jedoch äußerst überschaubaren Odenwald übernehmen würde. Um dem zu entkommen, packte ich meine Sachen, floh ins spannende London und studierte Creative Writing and New Broadcasting Media & Television. Nun, dank Brexit, hat es mich nach Leipzig zu der Sons (and Daughters)-Filmfamilie verschlagen.